Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Mobilitätsprojekt „Besser zur Schule“ gestartet

Datum:

Please scroll down for English version


Am 2. Mai fiel am Taunus Campus der Startschuss, Ende Mai folgt auch unsere Grundschule in City. Wir haben das Projekt „Besser zur Schule“ bei Phorms Frankfurt gestartet. Finanziell unterstützt durch das Land Hessen werden wir gemeinsam mit einem externen Ingenieurbüro zwei separate Schulmobilitätspläne für unsere Standorte erstellen. Die Projektlaufzeit wird voraussichtlich 1 Jahr betragen. Unter Beteiligung unserer Schüler und Eltern sowie externen Partnern (z.B. Kinderbüro, Polizei, Gemeindevertretern und Verkehrsunternehmen) beleuchten wir unsere Mobilitätsstrukturen und entwickeln Pläne zur Weiterentwicklung.

Während uns am Taunus Campus der Ausbau der Waldstraße sowie die ÖPNV-Anbindung besonders am Herzen liegt, beschäftigt uns in Frankfurt die besondere Lage im Wohngebiet Nordend mit der damit verbundenen Verkehrssituation besonders. Im Fokus der Projektbetrachtungen stehen grundsätzlich unsere Schüler und wie sie besser und vor allem sicherer zur Schule kommen.

Im nächsten Schritt wird es Schüler- und Elternbefragungen geben, die das aktuelle Mobilitätsverhalten analysieren sollen. Bereits nach den Sommerferien werden wir voraussichtlich mit Vor-Ort-Besichtigungen der meistgenutzten Schulwege unter Beteiligung der Schüler fortfahren. Wir freuen uns auf konkrete Ansätze zur Verbesserung der Schulmobilität.

Herzliche Grüße
Schulleitungsteam
Phorms Schule Frankfurt
 
 
 
Mobility project "A Better Way to School" has started
 
We have begun the project "A Better Way to School" at Phorms Frankfurt. On May 2nd the green light was given on the Taunus campus, and at the end of May, our Primary school in the city will also join in. Financially supported by the state of Hesse, we will work with an external engineering office to create two separate school mobility plans for our sites. The project duration is expected to be 1 year. With the participation of our students and parents as well as external partners (such as the Kinderbüro, Police, community representatives and transport companies), we will explore our mobility structures and develop plans for the future.

While the expansion of the Waldstraße and the public transport connections are particularly close to our hearts at the Taunus Campus, the special situation in the residential area of Nordend in Frankfurt is a particular interest to us, with the associated traffic situation. The project will focus on our students and how they can travel to school efficiently and safely.

The next step will be student and parent surveys to analyze current mobility behavior. After the summer holidays, we expect to continue with on-site visits to the most used school routes with the participation of students. We look forward to developing stronger and safer school mobility strategies for our community.

Best regards
School Leading Team
Phorms Schule Frankfurt